NEU! Wanderung auf der Homburger Schlossbergtour

Ein Stumpfer Gipfel, Schwanenweiher und Bärenzwinger

Wir starten an der hoch über Homburg gelegenen Burgruine Hohenburg zu unserer Wanderung in den Wäldern um Homburg und im Landschaftspark Karlslust, der zum Schloss Karlsberg gehörte. Wir passieren den Stumpfen Gipfel, eine keltische Kultstätte und wandern zum Schwanenweiher, dem Bärenzwinger, der Orangerie und zum Karlsbergweiher und genießen das Landschaftsidyll des Lamsbachtals. Nach der Wanderung können die Schlossberghöhlen, die größten Buntsandsteinhöhlen Europas, zusätzlich besichtigt werden. Die mittelschwere Wanderung erfordert festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, und ausreichend Proviant.

ca. 5 Std. Gehzeit

Archäologe (M.A.) Bartlin Schöpflin

12,- € (erm. 10-€) GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 240,- €

Parkplatz Ausgrabung Ruine Hohenburg , Schlossberg-Höhen-Straße 1, 66424 Homburg

Marktplatz, Homburg

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:
So., 18.09.2022, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Anfrage Gruppenbuchung