TF36 Straßburgs Vielfalt

Mit spitzer Feder-Tomi Ungerer Museum Straßburg

Straßburg kann mit vielen Attributen glänzen, allem voran dem Label UNESCO Welterbe. Sie ist die historische Hauptstadt des Elsass und seit jeher geistiger und wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region. Unter dem Münster, mit seinem 142 m hohen Turm, befinden sich Reste einer römischen Tempelanlage. Im Mittelalter war die freie Reichsstadt Straßburg Teil des Heiligen römischen Reichs. Wir erkunden die Stadt gemütlich im Mini Zug! Im Spannungsfeld zwischen Protestantismus und Katholizismus wurde die Stadt zu einem Hort für kreative Köpfe und Andersdenkende. Einer der streitbaren Charakterköpfe der Stadt war der Elsässer und Europäer Tomi Ungerer, der seine Landsleute, die politischen Zustände und die charakterlichen Abgründe der Menschen mit spitzer Feder festhielt. Bei einem Besuch im Museum werden wir uns von seinem vielschichtigen Können überzeugen.

Gästeführerin der Großregion Gabriele Sauer

69 ,-€ (GoG-Mitglieder 59,-€)

SB, Europaallee (vor dem Parkhaus Eurobahnhof), weitere Zustiegsmöglichkeit in Püttlingen

Infos zur Veranstaltung

Anmeldung erbeten bis 19.6.2022

Um sich zur Tagesfahrt anzumelden wählen Sie bitte einen Termin:
So., 10.07.2022

Anfrage Gruppenbuchung