NEU! Naturnahe Waldwirtschaft im Stadtwald am Schanzenberg

Stadtpolitik aus erster Hand: Der Stadtwald

Schon seit 1987 wird der Saarbrücker Stadtwald naturnah bewirtschaftet. Seit 2000 sind die insgesamt 2200 ha nach FSC (Forest Stewardship Council) und Naturland zertifiziert. Dadurch gelten strenge Regeln zur Bewirtschaftung und zum nachhaltigen Umgang durch die Folgen des Klimawandels. Gleichzeitig ist die Ressource Wald ein stark frequentiertes Naherholungsgebiet. Am Beispiel des Waldgebietes "Am Schanzenberg" werden die sich hieraus ergebenen Herausforderungen für die Forstabteilung des zuständigen Amtes für Stadtgrün und Friedhöfe erläutert.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der LHS Saarbrücken statt.

ca. 2,5 Std.

Rafael Greif

Kostenlos

Straße „Deutschmühlental“, vor Restaurant La Tropea am Schanzenberg (gegenüber Spaßbad Calypso)

Haltestelle: Messegelände, Saarbrücken

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung