Von Fechingen bis zum Wintringer Hof

Wanderung über das Naturschutzgebiet Birzberg

Das Naturschutzgebiet „Birzberg, Honigsack/Kappelberghang“ ist ein ehemaliger Kalksteinbruch zwischen Fechingen und Bübingen. Es ist mit rund 188 ha das zweitgrößte Naturschutzgebiet in Saarbrücken. Wir starten unsere anspruchsvolle Wanderung in Fechingen und erleben eine besondere Spätsommer-Vegetation mit Enzian (einzigartig im Saarland), Augentrost, Golddistel, Teufelsabbiss, Thymian u.v.m. Daneben bietet der Kalksteinbruch Lebensraum für viele Vögel, Eidechsen und Schmetterlinge. Wenn es die Zeit zulässt, gibt es einen Abstecher auf den Ransbacher Berg mit Panorama-Rundblick bis zu den Vogesen. Am Ende erwartet uns der Wintringer Hof mit einer spätgotischen Kapelle. Dort besteht auch die Möglichkeit zur Einkehr. 

ca. 4 Stunden

Kunsthistoriker und Pflanzenexperte Andreas Rockstein

10,- € (erm. 8,-€) GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 220,-€

Fechingen Saarbrücken Kronenmühle

Kronenmühle, Fechingen Saarbrücken

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung