Vom Palais de Justice zum Kaiserlichen Landgericht

Vorweihnachtlicher Spaziergang durch Saargemünd

Unsere hübsche Nachbarstadt hat mehr zu bieten als Geschäfte zum Einkaufen. Dieser Spaziergang durch das weihnachtlich geschmückte Saargemünd beschäftigt sich mit ihrer wechselvollen Geschichte. Die Reste der Burganlage über den Höhen zeigt noch heute die frühere strategische Bedeutung der Stadt. Die Saargemünder Architektur hatte im 19. u. 20. Jhdt. im Osten Frankreichs Vorbildcharakter. Wir gehen den Spuren der Industrialisierung dieser Region nach, die im 19. Jhd zu einem wirtschaftlichen Aufschwung geführt hat. In der Kirche St. Nicolas werden Sie mit Legenden um den Heiligen Nikolaus auf das weihnachtliche Treiben in der Innenstadt eingestimmt. Abschließend entdecken wir bei einem gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt die landestypischen Spezialitäten.

4 Stunden

Gästeführerin der Großregion Gabriele Sauer

10,- € (erm. 8,-€) GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 220,-€

Saargemünd, vor dem Bahnhof

Saarbahn 1

Keine Voranmeldung erforderlich!

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung