Offensichtliches und Verborgenes auf dem Homburg

Ein Spaziergang durch ein Saarbrücker Wohngebiet

Der Homburg ist ein ruhiges Wohngebiet zwischen Stadt und Wald, geprägt von der Nähe zum Güterbahnhof. Lernen Sie seine Entwicklung und seine Infrastruktur näher kennen. Entdecken Sie Offensichtliches wie die Neufang Brauerei oder die Kirche Thomas Morus, aber auch Verborgenes wie die verschwundene Weinhandlung Hauck oder die Reste der Knipper Brauerei.Wir streifen knapp 5 Kilometer durch die Siedlung zum Teil auf schmalen Pfaden und vor allem über viele Treppen. Deshalb ist die Tour für mobilitätseingeschränkte Menschen leider nicht geeignet.

ca. 2,5 Std.

Dipl- Geogr. Markus Kumpf

8,- € (erm. 6,-€) GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 190,- €

SB, Haltestelle Bauhaus (Linie 103 / 104)

Haltestelle: Bauhaus, Saarbrücken

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung