Hinter den Kulissen der Lebacher Straße

Das „Molschd“ der Malstatter

Viele Menschen kennen die Lebacher Straße nur als Durchfahrtsstraße auf die A 1 nach Trier. Wir stellen Ihnen das Malstatt hinter der Häuserschlucht der Lebacher Straße vor, z.B. den Cottbuser Platz oder das Bülowviertel als ältestes zusammenhängendes Wohngebiet der Saarbrücker Siedlungsgesellschaft. Wir passieren Hochbunker, den Abenteuerspielplatz Meiersdell, lernen das „Grüne U“ kennen und ein denkmalgeschütztes Toilettenhäuschen an einer ehemaligen Sandgrube. Schließlich geht es um aufmüpfige Pfarrer und revolutionäre Saarbrücker Bürger, bis wir am Ende in die gewaltige Eisenbahnschlucht blicken, die HBK-Studierende einst überdachen wollten, um dort den Malstatter Tivoli bauen zu können.

ca. 2,5 Std.

Hana Jelassi

Heike Neu

8,- € (erm. 6,-€) GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 190,- €

SB-Malstatt, Saarbahnhaltestelle „Cottbuser Platz“

Haltestelle: Cottbuser Platz, Saarbrücken Malstatt

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:
Sa., 16.07.2022, 14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Anfrage Gruppenbuchung