fileadmin/user_upload/Bilder_Programm_Gesamt/WilliGraf_WikimediaCommons.jpgfileadmin/user_upload/Bilder_Programm_Gesamt/WilliGraf_WikimediaCommons.jpgWilli Graf: "Jeder einzelne trägt die ganze Verantwortung" | Geographie ohne Grenzen e.V.

Willi Graf: "Jeder einzelne trägt die ganze Verantwortung"

Stationen des Widerstandskämpfers und Ehrenbürgers

Willi Grafs Geburtstag jährte sich am 2. Januar 2018 zum hundertsten Mal. Wer war dieser Mensch, der seinen Weg konsequent und ohne Kompromiss, bis in den Tod gegangen ist? Wie viele andere seiner Generation, erkannte er die Zeichen der Zeit und rief auf, zum offenen Widerstand gegen die Machthaber der Diktatur. Gezeichnet von den Ereignissen an der Ostfront wurde er zum bedingungslosen Gegner des NS-Regimes, zusammen mit den Geschwistern Scholl und Alexander Schmorell, bekannt als Weiße Rose, die mit Flugblattaktionen versuchten ihre Kommilitonen und Kommilitoninnen und die Bevölkerung aufzurütteln. Wir befassen uns mit der Person Willi Graf und begeben uns zu einigen Stationen seines Lebens und besuchen Orte, an denen er uns in Erinnerung gerufen wird.

ca. 2 Std.

Gästeführerin der Großregion Gabriele Sauer

8,- € (erm. 6,-€); GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 150,- €

SB, Friedhof St. Johann, unterer Eingang Am Bruchhübel

Keine Voranmeldung erforderlich! Rundgang mit mobiler FM-Anlage.

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung