fileadmin/user_upload/Bilder_Programm_Gesamt/Wainstock_Doeblin.pngfileadmin/user_upload/Bilder_Programm_Gesamt/Wainstock_Doeblin.pngAuf den Spuren von Alfred Döblin | Geographie ohne Grenzen e.V.

Auf den Spuren von Alfred Döblin

Durch das wilhelminische Saargemünd

Die preußisch-wilhelminische Architektur genießt in Metz und Straßburg viel Beachtung. Auch das Stadtbild unseres Nachbarstädtchens Saargemünd wird von ähnlichen, wenn auch nicht ganz so prächtigen Bauwerken geprägt. Unser Stadtrundgang folgt den Spuren des Schriftstellers Alfred Döblin, der 1915 in seiner Militärdienstzeit als Zivilarzt der Infanteriekaserne in Saargemünd war. Wir erkunden die wichtigsten Bauwerke aus der wilhelminischen Zeit im Stadtzentrum diesseits und jenseits der Saar.

ca. 3 Std.

Marcel Wainstock

8,- € (erm. 6,-€); GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 150,- €

Saargemünd, vor dem Bahnhof

Saarbahn bis Saargemünd

Keine Voranmeldung erforderlich!

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung