fileadmin/user_upload/Bilder_Programm_Gesamt/An_allen_Ufern_Kunst_3_ThHippchen.jpgfileadmin/user_upload/Bilder_Programm_Gesamt/An_allen_Ufern_Kunst_3_ThHippchen.jpgAn allen Ufern Kunst | Geographie ohne Grenzen e.V.

NEU! An allen Ufern Kunst

Spaziergang entlang der Saarbrücker Museumsmeile

Es ist kein weiter Weg vom einstigen Saarbrücker Heimatmuseum in St. Johann bis zum Kreisständehaus in Alt Saarbrücken. Räumlich und zeitlich lässt sich hier mit wenigen Seitenwegen die Geschichte der Kunstmuseen an der Saar beschreiben. Bewahren, Erforschen, Präsentieren und Vermitteln, so die wesentlichen Kernaufgaben von Museen. In diesem Spannungsfeld der Arbeit von Kunsthäusern und ihrer nach außen strahlenden Architektur liegt der gesellschaftliche Nutzen von Kunstmuseen, die im Laufe der Zeit ihre Ziele und Ausformungen verändert haben. Eine Spurensuche in der Museumsgeschichte dieses Landes.

ca. 2 Std.

Journalistin Helga Diener

8,- € (erm. 6,-€); GoG-Mitgl. frei / Gruppenbuchungspreis: 150,- €

SB, Stadtgalerie am St. Johanner Markt

Bus 126, 128, 506, R10 bis „St. Johanner Markt“

Keine Voranmeldung erforderlich!

Um sich für einen Rundgang anzumelden (falls erforderlich) wählen Sie bitte einen Termin:

Anfrage Gruppenbuchung