Hochschule, Gotteshäuser, Denkmäler und Moderne

Pfählerstraße Alt-Saarbrücken

Tradition und Wandlung im Unteren Alt Saarbrücken

 

Das untere Alt-Saarbrücken ist ein Stadtteil der Gegensätze: Wir finden dörfliche Strukturen in der Großstadt, Baudenkmäler zwischen den Schneisen der autogerechten Stadt, Kirchen und eine Moschee sowie eine Hochschule, die den Stadtteil studentisch prägen will. Wir queren den alten Alt-Saarbrücker Friedhof, bestaunen beispielhaft gepflegte Arbeitersiedlungen, blicken kurz in die Deutschherrenkapelle und enden in einem Verlies, das wir freilich wieder verlassen dürfen!

 

 

Freitag, 27. April, 
16:00 Uhr

Thomas Hippchen, Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken

Dauer: 2 Stunde(n) 30 Minute(n)
8,- € (ermäßigt 6,- €); Mitglieder frei

SB, Malstatter Straße, HTW-Hochhaus (ehem. Gesundheitsamt)

Bus: 101,103,104,112, 124, 126, 129 bis „Betriebshof“