Verwilderte Parks, eine tiefe Bachklamm und des Teufels Kanzel

Blies-Grenz-Weg
Wanderung auf dem Blies-Grenz-Weg

Unser Rundwanderweg führt durch den westlichen Randbereich der Biosphäre Bliesgau und ist oft nur einen Steinwurf von der französischen Grenze entfernt. Waldige Passagen wechseln sich ab mit Abschnitten übers freie Feld und Blicken von den Bliesgau-Höhen bis zu den Kämmen der Vogesen. Für die Strecke von 16 km auf stellenweise steilen, kalkig-lehmigen Pfaden und den zu überwindenden Höhenunterschieden ist gute körperliche Verfassung erforderlich. Bitte ausreichend Getränke und Verpflegung mitbringen. 

Sonntag, 08. April, 
09:30 Uhr

Dipl.-Geogr. Kirstin Vorbeck

Dauer: 7 Stunde(n) 30 Minute(n)

Kostenfrei, die Wanderung ist finanziert durch den Regionalverband Saarbrücken

Wohnmobilparkplatz an der Saarlandtherme