"Vom weißen Gold des Saarlandes..."

Der Birzberg bei Fechingen

 

Von der Talsohle des Saarbaches geht es über den Buntsandstein hinauf zur Schichtstufe des Oberen Muschelkalks am Birzberg. Dabei werden die geologischen Formationen und Gesteine sowie die Vegetation saarländischer Gaulandschaften vorgestellt. Im Mittelpunkt der Exkursion steht der aufgelassene Steinbruch, wo im vergangenen Jahrhundert Kalksteine für die Eisenverhüttung gewonnen wurden. Heute gehört der Steinbruch zum Naturschutzgebiet Birzberg und bietet Lebensraum für zahlreiche Wärme liebende Tiere und Pflanzen. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich!

 

 

 

Samstag, 07. April, 
14:30 Uhr

Dr. Hans-Michael Weicken

Dauer: 3 Stunde(n)
8,- (erm. 6,-); Mitgl. frei

SB, Fechingen, Bushaltestelle "Kirche"

Bus 120 bis Fechingen "Kirche"