NEU! Ungewohnte Formen in der Innenstadt

Kunst in St. Johann und Bahnhofstraße

Das Engagement der Landeshauptstadt für Kunst im öffentlichen Raum war anfangs zaghaft, doch im Laufe der Zeit kamen wegweisende Kunstwerke namhafter Künstler hinzu. Einen Schwerpunkt bildet die Umgebung des St. Johanner Marktes. Die Zeit des Aufbruchs ist längst vorüber und die Ansprüche an eine Kunst im öffentlichen Raum haben sich gewandelt. Auf den Spuren dieser Entwicklung begibt sich der Rundgang und wird damit überraschen, wie viele Kunstwerke in Saarbrücken vorhanden sind.

 

 

Freitag, 06. April, 
16:30 Uhr

Gabriele Sauer, zertifizierte Gästeführerin der Großregion

Dauer: 2 Stunde(n) 30 Minute(n)
kostenfrei, finanziert durch die LHS Saarbrücken

SB, Rathaus St. Johann, Haupteingang

Bus oder Stadtbahn bis "Rathaus" oder "Johanneskirche"