AUSGEBUCHT! Vom Saarbrücker Schloss zur Forbacher Burg

Burghof Forbach, Bild: Wikimedia Commons
Genusswanderung im Rahmen des Warndt-Weekends

Die ganztägige Tour startet auf dem Saarbrücker Schlossplatz und endet im Burghof in Forbach. Unterwegs stärken wir uns mit einem regionalen Mittagsimbiss im Gasthaus Woll. Auf den 13 Kilometern dazwischen geht es durch artenreiche Wälder, vorbei an Wiesen und Feldern. Dabei erfahren Sie Wissenswertes zur dt.-frz. Geschichte, sowie zur Kultur und Historie rund um Schloss und Burg. Zur Schlusseinkehr lädt uns das Naturfreundehaus „Les Amis de la nature – Les Mélèzes“ ein, bei dem wir den Nachmittag ausklingen lassen.

Mit einem Shuttle-Bus geht es anschließend zurück nach Saarbrücken.

Eine gute körperliche Grundkondition und festes Schuhwerk werden empfohlen.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich!

Donnerstag, 15. Juni, 
10:00 Uhr

Dipl.-Geogr. Ellen Litzenburger

Dauer: 8 Stunde(n)
35,- € (GoG-Mitglieder 31,- €)

Saarbrücken Schlossplatz, Haupteingang Schloss

Bus 105, 108, 121 bis "Schlossplatz"
 Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 08.06.2017 erforderlich!