NEU! Ein geführter Marktrundgang in Saargemünd

Bild: Gilles Pecqueur , Sarreguemines Tourisme

„Wortschatz ohne Grenzen“

 

 “Je carotte, tu asperges, il mâche, nous oignons, vous chicorée...“ Nein, das ist kein Kinderreim, sondern hohe Literatur – und der Autor ist Honoré de Balzac! Ähnlich kurzweilig werden wir bei der Tour über den Wochenmarkt in Saargemünd die französischen Bezeichnungen für Gemüse und Obst wie beiläufig erlernen und auch erfahren, was unsere Nachbarn in der Küche damit zaubern. Fleisch, Wurst, Fisch und Käse sowie Backwaren kommen ebenfalls zur Sprache und füllen unsere Notizhefte. Nur die Grammatik lassen wir an diesem Tag außen vor! Das Angebot ist je nach Jahreszeit unterschiedlich, so dass eine wiederholte Teilnahme an drei Rundgängen möglich ist. Minimalste oder völlig verschüttete Französischkenntnisse reichen für eine gewinnbringende Teilnahme schon aus.

 

 

 

 

Freitag, 11. Mai, 
09:00 Uhr

Marcel Wainstock

Dauer: 4 Stunde(n)
8,- (erm. 6,-); GoG-Mitglieder frei

Saargemünd, vor dem Bahnhof

Stadtbahn 1 bis „Sarreguemines“)