Ihr Rendezvous im All…

Sternwarte Peterberg, Bild: Philippe Grand-Montagne

Sonne, Mond und Sterne im Weltraum-Atelier Nohfelden für Hörgeschädigigte

Reisen Sie mit uns zu den Sternen! Steigen Sie im Weltraumatelier Nohfelden  mit dem saarländischen Filmemacher Sebastian Voltmer in die Apollo-13-Kapsel aus dem gleichnamigen Kinofilm mit Tom Hanks und erleben Sie den Raumflug als Simulation. Tauchen Sie ein in die Welt der Astronauten, sehen Sie Ausschnitte aus prämierten Filmen erleben Sie Neil Armstrong und andere Moonwalker im Interview, erfahren Sie, wie es auf dem Mond riecht, was und wie ein Astronaut isst und trinkt… . Nach einem ganz und gar irdischen Imbiss geht es weiter zur Sternwarte auf den einst dem Blitz-Gott Donar geweihten Peterberg. Werfen Sie in der Kuppel des Observatoriums unter fachkundiger Anleitung einen Blick durch das leistungsstarke Teleskop. Erfahren Sie, wie die Sterne seit jeher als Zeitmesser genutzt wurden und wie die Wochentage zu Ihren Namen kamen. Gegen 20 Uhr 30 begeben wir uns auf den Rückflug und landen etwa um 21 Uhr 30 wieder auf der Erde in SB. Diese Fahrt wird von einer Gebärdendolmetscherin begleitet, die Filme und Dokus sind via Einblendung für Hörgeschädigte bearbeitet.

Samstag, 17. März, 
13:30 Uhr

Dietmar Vogel/ Heilpraktiker, Sebastian Voltmer/ Astrofotograf, Isabelle Ridder/ Gebärdensprachdolmetscherin

Dauer: 8 Stunde(n)
85,- € (ermäßigt 81,- €) inkl. Verpflegung

SB, Europaallee (vor dem Parkhaus Eurobahnhof)

Bus und Bahn bis Hauptbahnhof SB
[tx_gogevents_anmeldung]
03. März 2018
Förderung durch die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung. Teilnahme für Hörbehinderte (CI-Träger wie auch Hörgeräteträger) durch Verwendung einer mobile FM- Anlage möglich. Aufgrund der begrenzten Gerätezahl bitte unbedingt den Bedarf eines Empfängers bis spätestens Donnerstag vor dem Termin bei der Geschäftstelle (info@geographie-ohne-grenzen.de oder 0681-30140289)  anmelden.
weiterer Zustieg:

Püttlingen/ Bahnhof, St. Wendel/ Bosenbergkliniken