Über den Dächern von Daarle

Artilleriekaserne Wackenberg, Bild: Bert Romann, Pädsak e.V.
Stadtteilrundgang über den Wackenberg

Die Geschichte des Wackenbergs als Wohngebiet begann nach dem ersten Weltkrieg mit der Umnutzung der Artilleriekaserne. In unterschiedlichen Bauphasen und Baustilen entstand über den Dächern des alten Dorfkerns von St. Arnual ein Quartier des sozialen Wohnungsbaus, das durch das neobarocke Kasernenensemble geprägt wird. Lange Zeit vernachlässigt, ist der Wackenberg auf dem Weg, sich zu einem Wohngebiet mit hoher Lebensqualität zu entwickeln. 

Sonntag, 20. August, 
14:30 Uhr

Dr. Armin Kuphal, Soziologe

Dauer: 2 Stunde(n) 30 Minute(n)
7,-€ (erm. 5,-€); Mitglieder frei

SB, St. Arnual, Rubenstr. 64 vor der alten Wackenbergschule

Bus 128 bis "Wackenberg"